Polygraphie

Mittels einer Polygraphie werden folgende Signale gemessen

  • Atmung im Schlaf
  • Schnarchen – krankhaft oder nicht
  • Sauerstoffsättigung im Blut – Sauerstoffmangel im Schlaf als Stress für den Körper
  • Herzfrequenz
  • EKG
  • Körperlage und Bewegungen

Mögliche Hinweise auf

  • Vorliegen eines Schlafapnoe-Syndroms und dessen Schweregrad

Ablauf

In der Herz-Lungen-Praxis wird das Anlegen des Gerätes erklärt. Dieses wird die gesamte Nacht am Körper getragen. Der Patient schläft zu Hause in seinem Bett, nicht in einem Schlaflabor. Er bringt das Gerät am Folgetag bis Mittag wieder zurück in die Praxis.

Dauer

3 – 8 Stunden (nächtliche Aufzeichnung im Schlaf)

Pneumologe legt Pulsoxymetrie an

Herz-Lungen-Praxis

Spalenring 147
4055 Basel

T +41 61 486 12 90
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
07:30 – 18:00 h

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel
Bus Nr. 50
Tram Nr. 1, Nr. 6 Brausebad

SQS - Data Protection Label
Swiss Accreditation